Homebox selber bauen?

Growing für Heimwerker- Zeig uns wie du es machst

Homebox selber bauen?

Beitragvon Psychoxd » Fr Dez 06, 2013 8:33 pm

ja will mir ne homebox selber bauen , was brauche ich?

Will keine aufwendige sache haben.

Mein EQ:

125watt ESL
Hammer schlag reflektor
Nen paar alte span platten
nen 15 watt Lüfter.


womit muss ich die box aus kleiden für perfekten licht einfluss?

Wie bekomme ich die luft mit einem lüfter raus der gleichzeitig die plant in "bewegung"hält
Psychoxd
 
Beiträge: 440
Registriert: Fr Okt 18, 2013 8:20 am

Re: Homebox selber bauen?

Beitragvon Wiese » So Feb 02, 2014 11:13 pm

Also falls das immernoch aktuell ist kann ich dir n paar Sachen sagen..

Im Baumarkt gibts für wenig Geld sone langen dünnen Hölzer, mit denen kannste dir dein "Grundgerüst" bauen, dann mit deinen Spanplatten die "Wände" dranschrauben. Je nachdem ob du die eher hoch oder eher breit machst kannste normale PC Lüfter als Zu- und Abluft benutzen, die halten zumindest bei mir die Plants ein wenig in Schwingung, ansonsten kannste ja auch noch nen kleinen Tischventi reinstellen oder reinhängen.
Auskleiden kannste das mit Schwarz Weiß Folie oä., wenn du die Box eher breiter hast wirste warscheinlich kein Platz für einen NDL haben, kannst aber viele LSRs von der Decke hängen lassen. Wenn sie eher hoch ist kannste 4 LSRs an den Wänden senkrecht drann machen und oben die NDL.

Ist erstmal ein Anfang, aber über Google findeste echt viel dazu :lol:
Wiese
 
Beiträge: 60
Registriert: So Jan 12, 2014 12:25 pm

Re: Homebox selber bauen? gibbed fertisch....

Beitragvon wanderer » Sa Aug 30, 2014 8:47 am

Don't panic its organic !
wanderer
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa Aug 30, 2014 6:11 am
Wohnort: Kernölland

Re: Homebox selber bauen?

Beitragvon Smokey » Fr Sep 05, 2014 3:55 pm

Naja, fertige Growsets findet man bei jedem Growshop. Kann schon Gründe geben, sowas selbst zu machen, wenn man so zum Beispiel eine Ecke "verbauen will".

Ich würde aber keine Spanplatten nehmen, da die sich im Lauf der Zeit mit Wasser ansaugen können, was wieder Schimmel zur Folge haben kann. Du hast auch die Möglichkeit, stattdessen Gipsplatten zu nehmen. Hier gibt es auch eigene Feuchtraum-Gipsplatten, mit denen du dem Schimmel vorbeugen kannst. Ist vom Preis bzw vom Unterschied her sicherlich vernachlässigbar, weil eine passende Lüftung brauchst du in jedem Fall.
Smokey
 
Beiträge: 599
Registriert: Mi Mai 07, 2008 9:32 pm


Zurück zu Growequipment selbstgemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron