Grow Abkürzungen

Grow Abkürzungen

Beitragvon GrowriderNight » Di Dez 18, 2012 4:33 am

-Allgemeines:

THC - TetraHydroCannabinol
CBN - Cannabinol
CBD - Cannabidiol
NL - Nährlösung



-Anbaumethoden:

SoG - Sea of Green (viele kleine Pflanzen die kurz nach der Bewurzelung in die Blüte geschickt werden - sieht von oben wie ein "grüner See" aus)
ScroG - Screen of Green (Über den Pflanzen wird ein Netz gespannt in das die Äste der Pflanzen "eingewoben" werden. Wenn dann die Blüte eingeleitet wird wachsen nur Buds aus dem Netz)
NFT - Nutrient Film Technology = Nährfilmtechnik



-Messen und Düngen:

EC - Electrical Conductivity - Elektrische Leitfähigkeit oder Leitwert
pH - Potentia Hydrogenii (Wasserstoffionenkonzentration) Gibt an wie sauer oder basisch das Wasser ist.
ppm - Parts per Million - 1/1000 Gewichtspromille
NPK - Stickstoff Phosphor Kalium jeweils in Prozent angegeben



-Lichttechnik:

CT - Cool Tube. Vorrichtung, bei der sich Fassung, Leuchtmittel und Reflektor im inneren einer Röhre aus Duranglas befinden. Mit einem angeschlossenen Lüfter leitet man die Wärme aus dem Growroom und man kann die Lampe(n) ganz dicht über die Pflanzen hängen.
LSR - Leuchtstoffröhre
NDL - Natriumdampflampe
lm - Lumen, Maßeinheit für Licht, abgestrahlte Lichtmenge eines Leuchtmittels.
lx, lux - Lux, die Lichtstärke für eine Fläche (Lumen/m²)
HQL - Hochdruck-Quecksilberdampflampe, Bezeichnung von Osram
HPM - High pressure mercury, Hochdruck-Quecksilberdampf-Lampe
HQI - Halogen-Metalldampflampe, Bezeichnung von Osram
HPI - Halogen-Metalldampflampe, Bezeichnung von Philips
HPS - High pressure sodium, Hochdruck-Natriumdampf-Lampe



-Belüftung:

LTI - Rohrlüfter, eigentlich alter Firmenname von Systemair.
AKF - Aktivkohlefilter. Richtig eingesetzt filtert er 99,9% aller verräterischen Gerüche.
RLF - Relative Luftfeuchtigkeit. Die RLF ist das Verhältnis zwischen der absoluten Luftfeuchte und dem maximal möglichen Wasserdampfgehalt in der Atmosphäre, sie bezeichnet also den Sättigungsgrad der Luft.



-Sonstiges:

0=(~~~ - ein Dolch :mrgreen:





mfg
GrN
Die Strafe für den Gebrauch einer Droge sollte nicht schädlicher sein als die Droge selbst. Wo das der Fall ist, muss es geändert werden. Nirgendwo ist dies eindeutiger als bei Haschisch und Marihuana
GrowriderNight
 
Beiträge: 60
Registriert: So Dez 09, 2012 4:14 am
Wohnort: Deutschland

Zurück zu Grundwissen/Tutorial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste

cron