Lichtzirkel Lightrail

Lichtzirkel Lightrail

Beitragvon clono13 » Fr Apr 07, 2017 10:37 am

Hallo,
ich bin hier ganz neu im Forum, growe seit vielen Jahren und würde meine neueste Entdeckung gerne mal mit ein paar Gleichgesinnten teilen:
Ich wollte mir vor vier Monaten bei Ebucht ein kleines Light-Rail-System zulegen, um ohne Erhöhung der Stromkosten die Produktivität meines „Kleingartens“ etwas zu steigern. Dabei bin über ein Gerät mit Namen Lichtzirkel gestolpert. Die Beschreibung klang ganz einleuchtend, und nach einigem Überlegen habe ich das Ding für ca 80,-€ gekauft. Danach habe ich mein Beet nicht in die Länge gezogen wie ursprünglich geplant, sondern auf 1.35 x 1.35 quadratisch erweitert. Die Planzen habe ich etwa 1,20 x 1,20 aufgebaut. Die Lampe habe ich im Abstand von 40 cm vom Drehpunkt entfernt quer am Dreharm befestigt und leicht zur Mitte gekippt. Meine NDL 600 kreist jetzt ganz langsam um das Zentrum des Beetes und bescheint die Ladies von allen Seiten. Ohne sonstige Änderungen am Equipment hatte ich am Ende des Durchgangs allermindestens 30 g mehr auf der Waage als sonst (furztrocken natürlich). Und richtig fett harziges Zeug. Blue Eagle ist meiner Meinung nach sowieso schon der Hammer, aber nun ist wohl alles so richtig optimal. Die Mädels wirkten den ganzen Durchgang über irgendwie üppiger und vitaler als sonst.
Das Gerät hat überhaupt keine Faxen gemacht und läuft sauber. Musste lediglich mal etwas Nähmaschinenöl dranmachen. Korrekte Investition !

Zum Schluss noch etwas Mutmaßung:
Ich kann mir vorstellen, dass der Lichtzirkel auch bei sehr kleinen Growaktivitäten mit mehreren kleinen Lampen jeglicher Art gute Ergebnisse bringt. Das bleibt auszuprobieren. Ich habe mit einem Kollegen geschrieben, der zwei 400 er NDL angebaut hat und restlos begeistert ist. Na ja, wundergläubig sind wir ja alle nicht, aber manche Sachen funktionieren halt.
clono13
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Apr 07, 2017 9:28 am

Re: Lichtzirkel Lightrail

Beitragvon Rantanplan » So Jun 11, 2017 1:14 pm

Ich hab von sowas selbst schon gelesen und gehört, aber bis jetzt nie eigene Erfahrungen gemacht. Gibt's sowas auch für 2-3 Lampen?
Rantanplan
 
Beiträge: 145
Registriert: So Jan 25, 2015 1:12 am


Zurück zu Grundwissen/Tutorial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste