Staat verklagen

Was muss ich im Umgang mit Hanf alles beachten?

Staat verklagen

Beitragvon Calibaba » Fr Nov 23, 2012 2:12 pm

Liebe Hanf-Krieger!!! (hanfverband.de)

Abgeleitet von der Idee "kim will kiffen".de, denke ich daran, ob es möglich ist den Staat zu verklagen, weil er Cannabis verbietet. Die Argumente sind riesig wie wir alle wissen, von den Kriminellen Kreisen in denen ich mich bewegen muss, von den Streckmitteln die ich rauche und vor allem, dass der Staat mich süchtig macht, da ich durch das Verbot nicht vernünftig mit der Sucht umgehen kann, dass ganze natürlich in einem juristischen Deutsch ausgedrückt.

Habe die Suchmaschine an geschmissen und konnte nichts konkretes finden, zu diesem Thema.
Existiert bereits eine Sammelklage? Ist diese Möglich, wenn es noch keine gibt?
Habe eine Anwaltskanzlei gefunden, die sich auf Delikte spezialiesiert, die mit Cannabis-Verboten zu tun haben...
Die finanzielle Frage wäre auch noch interessant...

Liebe Grüße Cali
Calibaba
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Nov 23, 2012 2:08 pm

Re: Staat verklagen

Beitragvon Joe » Di Nov 27, 2012 4:09 pm

Puh, mutig!

Ich vermute mal, dass du aus Deutschland bist, da du die hanfverband.de erwähnst? Da ich selbst Österreicher bin, kenne ich die deutsche Rechtslage nicht (bzw zu wenig). Ergänzend zu deinem Posting fällt mir nur gerade www.legalisieren.at ein, wo auch gute Infos zu finden sind. Möglicherweise hilft dir das ja bei deinem Vorhaben.

LG,
Joe
It took 3 C64 to fly to the moon, but it takes a Pentium to run Windows (R)
Joe
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr Aug 20, 2010 12:11 pm


Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast