Erwischt mitten im Führerschein

Was muss ich im Umgang mit Hanf alles beachten?

Erwischt mitten im Führerschein

Beitragvon alcalyn1 » Mo Jan 25, 2016 2:37 pm

Hallo liebe Community,

Ich wurde am 20. NOV. 2015 wg. 1,3g bis 2g Cannabis erwischt. Sie meinten ich würde einen Brief bekommen, ob ich überhaupt auf Probejahr komme aber nicht.
Bis heute habe ich aber nichts erhalten.
Nun, ich werden am 29.01.2016 18 Jahre alt und bin mitten drin beim Führerschein.
Am 16.02. sollte ich den Schein bereits haben, wenn ich die Prüfungen bestehe.
Nun zu meiner Frage:

Da ich keinen Brief bekommen habe, wie es weiter geht (überhaupt keinen, ich war nur dort wegen der Aussage), kann es sein, dass ich vorm 18. Gebrutstag noch ein Brief bekomme?
Oder kurz bevor ich den Schein bekomme? Und wie wird es ablaufen (muss ich evtl. davor pissen gehen bevor ich meinen Schein bekomme oder zögert sich das lange hinaus, bis ich überhaupt einen Termin beim Amtsarzt habe)?

Würde mich über ein paar Antworten freuen!
MfG

Edit: Komme aus Österreich und die ärztl. Untersuchung habe ich bereits in August 2015 gemacht, also bevor das ganze passiert ist. Ich hatte auch noch nie etwas wegen Suchtmitteln bei der Polizei, das hier war mein erster Delikt bzgl. Suchtmittel.
alcalyn1
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jan 25, 2016 2:31 pm

Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste