Nachweisbarkeit im URIN ^^

Was muss ich im Umgang mit Hanf alles beachten?

Nachweisbarkeit im URIN ^^

Beitragvon LittleJonny7 » Sa Dez 27, 2014 7:03 pm

Servus Leute,

mal kurz zu meiner Person:

Bin 27 Jahre alt, 1,74cm groß, bin sehr sportlich, spiele Fussball und gehe ins Fitnesscenter, habe kaum Körperfett.

Habe in der Winterpause mit ein paar Leuten des öfteren gekifft, so pro Woche drei Abende wo jeder nen 0,3gr Jolly gechillt hat.

Also 4 Wochen durch, pro Woche ca. 1gr. davor 1 Monate Pause und davor nur sehr selten, vielleicht nen Jolly in 2 Wochen.

Das letzte mal am 26.12ten.... Nun habe ich am 28.01 also ca. in nem Monat einen Urin Test.

Habe mir nen Selbsttester bestellt bei Amazon mit 25er cut off, nur keine Ahnung welche verwendet werden.

Die Firma macht den nicht selber, sondern muss zu ner Firma namens "Wellcon" und keine AHnung was die für nen cut off verwenden... wenn der unter 20 ist wirds sicher sehr schwierig...

Glaubt ihr kann ich in nem Monat clean sein ? Möchte keine Urin Cleaner oder sonstiges verwenden^^

Und wenn der Selbsttester den ich dann bekomme negtiv anzeigt, ist es dann sicher?
LittleJonny7
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Dez 27, 2014 6:56 pm

Re: Nachweisbarkeit im URIN ^^

Beitragvon growmefirst » So Jan 04, 2015 12:48 pm

GrowLoco hat geschrieben:Hey Thc kann bis zu 4 Wochen im Urin bleiben, wave:


Hie kann ich dir 100% sagen das thc weitaus laenger im urin ist ! Als dauerkiffer sowieso, da brauchst ein halbes jahr bis alles draus ist un laenger ...... klar von Körper zu Körper etwas unterschiedlicher !
Lass wachsen

Alles im grünen
Legalize it
growmefirst
 
Beiträge: 1243
Registriert: Sa Jun 01, 2013 5:59 pm
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron