Urinscreening beim Gesundheitsamt

Was muss ich im Umgang mit Hanf alles beachten?

Urinscreening beim Gesundheitsamt

Beitragvon Veevaldi » So Mai 11, 2014 1:16 pm

Hallo,

ich werde vermutlich in etwas mehr als einer Woche zum Gesundheitsamt gehen müssen um dort eine Urinprobe abzugeben. Dieses Screening ist eine Auflage zur Verfahrenseinstellung von der Jugendgerichtshilfe. Wenn ich nicht 2 von 3 Screenings negativ habe wird also ein Verfahren (wegen Besitz von Marihuana) wieder aufgenommen.
Wie läuft das da beim Amt (RLP) ab? Werden die mir beim Pinkeln zusehen? Ich werde sehr leicht nervös bei sowas und kann manchmal nicht pinkeln. Wenn ich denen das sage will ich mich aber nicht ausziehen müssen oder durchsucht werden oder sonst irgendwas.
Dürfen die da so etwas von mir verlangen, oder sind die gezwungen, mich alleine pinkeln zu lassen? Wie läuft so ein Screening standartmäßig ab?

Danke für jede Antwort.

PS:Bin 17 Jahre alt.
Veevaldi
 
Beiträge: 1
Registriert: So Mai 11, 2014 1:12 pm

Re: Urinscreening beim Gesundheitsamt

Beitragvon growmefirst » So Mai 11, 2014 1:19 pm

Dir wird jemand zusehen ! Hinter dir stehen ,Toilettentuer geöffnet !
Wenn du nicht kannst musst du warten bis es geht ! Ich hoffe sehr das du clean bist ....
Lass wachsen

Alles im grünen
Legalize it
growmefirst
 
Beiträge: 1243
Registriert: Sa Jun 01, 2013 5:59 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Urinscreening beim Gesundheitsamt

Beitragvon growmefirst » So Mai 11, 2014 9:33 pm

GrowLoco hat geschrieben: Also du leasst jemand in ein gummi (kondom) pinkeln der negativ ist. Oder einweghandschuh. Machst dann auf klo ein loch darein und leasst das in den becher laufen. Dann den rest in die toilette, da verstecken wo das gute stueck ist achten das es warm ist nicht kalt. Mein tipp an dich. Wenn du posi bist dann deine chance. Mfg.


Es gibt clean Urin zu kaufen , irgendwo gesehen, so Syntetic Pisse :lol:
Ich wünsch dir auf jedenfall viel Erfolg ....

GrowLOco : Der letzte Satz , hää ???
Lass wachsen

Alles im grünen
Legalize it
growmefirst
 
Beiträge: 1243
Registriert: Sa Jun 01, 2013 5:59 pm
Wohnort: Schweiz

Re: Urinscreening beim Gesundheitsamt

Beitragvon growmefirst » So Mai 11, 2014 9:55 pm

GrowLoco hat geschrieben:Meinte mit dem letzten satz , wenn er positiv ist dann ist das seine chance negativ zusein ^.^


Achso ja , stimmt ! Wenn positiv dann würde ich es auch versuchen ....
Lass wachsen

Alles im grünen
Legalize it
growmefirst
 
Beiträge: 1243
Registriert: Sa Jun 01, 2013 5:59 pm
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast