Keimlinge wachsen sehr langsam

Keimlinge wachsen sehr langsam

Beitragvon KlausTomatenGärtner » Sa Aug 19, 2017 10:09 pm

Hallo Gartenfreunde ich bin dabei eine OG kush und eine AK47 unter LED Neonröhre 860lmn 95e zu züchten das licht ist Rosa/Pink. :clap:
Erde-Havita Substrat mit Cocosraspeln leicht gedüngt mit General Hydroponics of Nederland, leider Hydro, tuut das was? soll ich besser übers Blatt damit düngen, aus den Jiffys sprossen die raus wie Sojasprossen dafon rate ich ab. kein sinn nur mist nachher... :sick:
oder...
Kann es sein das dem keim wichtige Lichtsequenzen fehlen wgen dem Lila-Rörenlicht...welche zur wachstumsförderung Neon-LED röhre könnte ich
noch dazuschalten, Warmweiss, Kaltweiss, wegen Lumen und ich glaub es fehlt irgend ein Lichtanteil...
oder kann es sein das Zuviel Stickstoff in der Erde ist? :crazy:
kann mir bitte jemand rat geben,
Besten Dank,
Klaus
:wave:
KlausTomatenGärtner
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Aug 19, 2017 9:18 pm

Re: Keimlinge wachsen sehr langsam

Beitragvon UrErde2017 » Mi Aug 23, 2017 6:31 pm

Hallo,

Wir sind Biologiestudenten aus Wien und haben die letzten 2 Jahre eine umweltfreundliche Erdmischung mit Symbioseorganismen (Mykorrhizen) entwickelt.
Wir suchen freiwillige Tester in der Umgebung von Wien. Die Erde ist kostenlos in einem unserer Partnershop abzuholen, wenn ihr euch auf unserem Newsletter anmeldet. Ihr erhaltet ein
Losungswort mit dem ihr eure Ur-Erde abholen könnt.
Mehr Informationen bekommt ihr auf unserer Facebookseite:
https://www.facebook.com/gaiagarten/pho ... =1&theater

Mit besten Grüßen,
Conrad
UrErde2017
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Aug 23, 2017 6:29 pm

Re: Keimlinge wachsen sehr langsam

Beitragvon Rantanplan » Mo Sep 04, 2017 2:21 am

Warum nimmst du zur Beleuchtung nicht was sinnvolles wie ne NDL?
Rantanplan
 
Beiträge: 146
Registriert: So Jan 25, 2015 1:12 am


Zurück zu Indoor-Fragebereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 19 Gäste